LIVE 2020

12.09.2020 Straßenfest, Ichenheim-Neuried
05.12.2020 Löwen, Neuried
09.12.2020 KiK, Offenburg (mit BIBER)

Wir sagen Danke und Ade…

…denn die DOGS wird es nicht mehr geben. Nach 8 Jahren haben wir uns dazu entschieden, dieses Projekt in Freundschaft zu beenden, um neue Wege einzuschlagen. Seit Ende November 2019 haben wir uns eine kreative Pause genommen, die mehr als nur zur Pause wurde, wie wir nun festgestellt haben.

Wir sagen DANKE an EUCH ALLE da draußen, die uns unterstützt haben und unsere Musik nach wie vor gerne hören und zu schätzen wissen, was wir da fabriziert haben – Niveau-Rock vom Allerfeinsten eben. Die letzten bestätigten Konzerte 2020 werden wir allerdings noch gemeinsam spielen, sollte uns die Corona-Situation keinen Strich durch die Rechnung machen.

Aber damit nicht genug, denn wo ein Ende ist, ist auch ein Anfang – und so darf man sich darauf freuen, dass aus der Band heraus etwas neues entstehen wird. Man darf gespannt sein!

Foto: Steffen Mueller
Foto: Steffen Mueller

“Am gestrigen Samstag gab’s tüchtig auf die Ohren: The Independent Dogs rissen die Bühne und die Tanzfläche im Spitalkeller auf! Lauter. Härter. Tanzbar. Mit schier unbändiger Spielwut brachten sie das begeisterte Publikum zum Tanzen und sorgten nicht nur bei den eingefleischten Fans für einen gelungenen Abend…” (Steffen Mueller, Spitalkeller 361°, 17.11.2019)

Unabhängigkeitserklärung vom Modischen

Unabhängigkeit tragen The Independent Dogs in ihrem Namen / Auf dem neuen Album “Scoop The Poop” ist erlaubt, was ihnen gefällt. 

Veröffentlicht in der gedruckten Ausgabe der Badischen Zeitung vom 30.04.2019. Autorin: Nele AugensteinContinue reading